Sportmedizinische Ratgeber Teil 2

Stretchen - Aufwärmen - Leichtes Training


In letzter Zeit, vor allem auch im Medizinforum erhielten wir zunehmend die Bitte Bücher vorzustellen aus den Bereichen: Aufwärmen, Dehnen, Muskelguide, Muskeltrining, andere Ausgleichsübungen. Aus diesem Grunde wollen wir Euch heute ein paar Werke vorstellen, die sich durchaus lohnen, und die Ihr bei uns auch online bestellen könnt.

Für spormedizinische Bücher aus dem Verletzungs- und Trainingsbereich, den Ratgebern Teil 1, geht es hier lang.


Dehn- und Kräftigungsgymnastik. Stretching und dynamische Kräftigung.

von Hans Spring & Co.

Kurzbeschreibung

Dieses kleine Buch bietet einen guten Einblick in das Gebiet der Dehn- und Kräftigungsgymnastik. Es gibt eine Einführung in die moderne Dehngymnastik und liefert Grundlagen und die wichtigsten Begriffe. Dabei wird sehr strukturiert vorgegangen und das Wissen Schritt für Schritt aufgebaut. Es wird viel Wert auf eine übersichtliche und eine exakte Darstellungsweise gelegt. Kleine Abbildungen erleichtern dem Leser das Verständnis. Mit dem gut kombinierten Verhältnis von Text und Bild wird der behandelte Stoff gefestigt. Die Übungen sind gut ausführlich kommentiert und mit erläuternden Abbildungen ergänzt. Die Aufgaben entsprechen den Standardfällen. Im praktischen Teil des Buches werden zehn Übungen für die wichtigsten Muskelgruppen bildlich dargestellt. Dieser Teil wird durch 80 spezifische Dehn- und Kräftigungsübungen vervollständigt. Die Grundlagen dazu sind im theorethischen Teil verständlich abgehandelt.


Stretching. Das Expertenhandbuch. Grundlagen für Trainer und Sportler.

von Karin Albrecht und Co

Kurzbeschreibung

Die Dehnungsgymnastik, Stretching genannt, verbessert die Dehnfähigkeit des Bewegungsapparates. Das vorliegende Handbuch ist ein umfassendes und zugleich kompaktes Grundlagenwerk für den Fachmann, das interdisziplinär entwickelt wurde und wissenschaftlich fundiert allen Anforderungen der Praxis gerecht wird.
Die anatomisch-physiologischen Grundlagen der Bewegungslehre sowie die Körpersegmente und deren Funktion werden kurz und prägnant beschrieben. Im praktischen Teil finden sich klar strukturierte Stretching-Anwendungen, sichere, die Wirbelsäule schonende Basistechniken sowie eine Beschreibung von 300 Übungen, beurteilt nach Effizienz, Stärken und Schwächen.


Yoga für Rücken, Schulter und Nacken.

von Anna Trökes

Kurzbeschreibung

Kaum einer hat nie damit zu tun. Viele leiden unter chronischen Schmerzen. Nicht wenige beginnen Yoga, um die Rückenschmerzen loszuwerden. Kein Wunder: Der klassische Yoga bietet eine Vielzahl von Übungen, die die Muskulatur im Rücken-/Nackenbereich dehnen und kräftigen. Wer gezielt etwas gegen Rückenprobleme tun will, muss wissen, welche Übungen angemessen sind und welche vielleicht sogar schaden. Die Autorin Anna Trökes, international anerkannte Yogalehrerin und ausgebildete Rückenschulleiterin, erläutert in Wort und Bild detailliert und leicht nachvollziehbar spezielle Übungsprogramme für verschiedene Problembereiche des Rückens.


Muskelentspannung nach Jacobson.

von Wilhelm Johnen

Kurzbeschreibung

Schnell und wirkungsvoll. Progressive Relaxation, die klassische Methode nach Jacobson: die Muskeln anspannen, abrupt lösen, intensiv nachspüren. Leicht zu lernen, überall und jederzeit anzuwenden. Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen das Basisprogramm der Methode. Sie lernen einfache Übungen für den Berufsalltag, für zu Hause oder unterwegs, die Ihnen helfen, Stress schnell abzubauen, sich mit Ruhe und Gelassenheit dem Alltag zu stellen. Üben zu zweit: gemeinsam mit dem Partner neue Kräfte gewinnen. Das 7-Schritte-Programm: alltägliche Probleme mit Hilfe von Zielfindung und Leitsätzen konstruktiv lösen.


Fitness- Basics. Stretching - Krafttraining - Ausdauertraining.

von Bob Anderson & Co

Kurzbeschreibung

Angefangen von einer informativen Einleitung über Einzelübungen bis hin zu Basis- und Spezialprogrammen bietet dieses Buch alles, was man für ein Training zu Hause als auch im Studio wissen sollte. Anhand der gegliederten Übungen bietet sich die Möglichkeit an, eigene Programme zu erstellen.
Ein sehr gelungenes und lesenswertes Buch.


Muskel-Guide

von Frederic Delavier

Kurzbeschreibung

Fit, stark und attraktiv mit gezieltem Krafttraining: die Funktion der Muskelbereiche und Übungen zum Aufbau einzelner Muskelgruppen - mit einzigartig präzisen anatomischen Zeichnungen.


Aufwärmen im Sport. Übungen für Vorbereitung und Cool- Down

von Jürgen Freiwald

Kurzbeschreibung

Aufwärmen sollte grundsätzlich zu jeder sportlichen Tätigkeit gehören. Dadurch werden alle physischen und psychischen Komponenten der Leistungsfähigkeit angeregt und verbessert, außerdem wird die Verletzungsgefahr stark gemindert. Dieses Buch zeigt eine breite Palette von funktionellen Aufwärmübungen und -programmen für den Fitness-Sport und alle gängigen Sportarten, es erklärt praxisnah die Gesetzmäßigkeiten des Aufwärmtrainings.


Ausdauertrainer Laufen. Training mit System.

von Kuno Hottenrott und Martin Zülch

Kurzbeschreibung

Die Qualität dieses Buches liegt in der wissenschaftlichen Aufarbeitung, sowie insbesondere in den Trainingsplänen. Es hebt sich sehr gut von den meisten anderen auf dem Markt befindlichen Büchern ab. Denn im Gegensatz zu ihnen verzichtet es auf "motivierende Geschichtchen". So ist es, was es sein sollte, ein sehr praktikables Nachschlagewerk. Und das zu einem unschlagbaren Preis. Allerdings ist es nichts für Leute, die nicht genügend Eigenmotivation aufbringen - und das ist gut so.

Und hier geht es zum 1. Teil unserer Büchervorstellungen