Der steilste Sport-Event in den Alpen


Mountain Treck Carnico 2001: Über Stock, Stein, Wasserfälle und Schluchten

Schon vor ein paar Wochen haben wir bei Softrock den Kärnter Hardcore-Event angekündigt, die neue Pressemitteilung wollen wir Euch deshalb auch nicht vorenthalten:

Der grenzüberschreitende Österreich-Italien Extremevent in den Karnischen Alpen, der Mountain Treck Carnico, ist auch heuer wieder der absolute Höhepunkt des Bergfestivals Kärnten. Am 31. August starten in Paluzza (Italien) Zweierteams um nach Überwindung der Karnischen Alpen das Ziel in Kötschach-Mauthen (Kärnten) am Nachmittag des 1. September zu erreichen.

Gefragt ist alpinistisches Spitzenkönnen, schließlich sind 13.000 Höhenmeter zu überwinden. Die Bewältigung der Karnischen Alpen erfordert hohes Geschick in den Disziplinen Mountainbiking, Climbing und Canyoning bei dem Langzeitbelastungsfähigkeit, Teamgeist und Orientierung eine bedeutende Rolle spielen. Schließlich geht es immerhin um Preisgelder von insgesamt ATS 120.000, was ca. 17.000 DM entspricht (Euro: 8.720,74)

Die Wahl der genauen Strecke ist den Athlet(inn)en überlassen, es müssen nur die verschiedenen Check-Points erreicht und absolviert werden.

Besonders spektakulär sowohl für Teilnehmer und Zuschauer ist der Check-Point "Hydro Solar", wo am Ausgang der Schlucht ein 30m hoher Wasserfall abseilend zu überwinden ist.

Erstmals wird der Mountain Treck Carnico heuer in zwei Etappen absolviert. Die erste Etappe führt von Paluzza nach Timau, die zweite von Timau, wo übernachtet wird, zum Ziel nach Kötschach-Mauthen.

Auf die Sieger im Männer-Bewerb warten ATS 50.000.- als Preisgeld. In eigenen Kategorien sind auch Damen- und Mixed-Teams am Start. 50 Teilnehmerteams werden insgesamt erwartet, und kommen heuer von Finnland bis Ungarn, aus dem gesamten europäischen Alpenraum. Wer noch mit dabei sein mag, kann sich jederzeit anmelden.

Bank Austria Open-Air mit Drafi Deutscher

Im Zielgelände in Kötschach-Mauthen findet nach dem Zieleinlauf der Teilnehmer und der Siegerehrung ein großes Open-Air Konzert statt bei dem neben Drafi Deutscher, Rusty – the King lives, Sonja, Guess Who, Brigitte Liegl und Crazy Orange auftreten werden.

Special Guests Bewerb für die Prominenten

Für die zahlreich angekündigten VIP-Gäste gibt es auch einen Special Guests Bewerb, einem Mini-Mountain-Treck, bei dem die Prominenten unter ihnen die Ski-Stars Christian Mayer und Rainer Schönfelder unter der Anleitung von erfahrenen Alpinisten in den Disziplinen Mountainbiking, Climbing und Canyoning versuchen werden.


Weitere Informationen unter:

Weitere Informationen zur Anmeldung und Zeitplan

Organisation

Bank Austria Open Air