Süddeutscher Sportklettercup 2001, Teil 2


6.9.01 / Update

Bild Rainer Retzlaff für Sportalm Scheidegg

Am Samstag, den 15. September findet in der Allgäuer Kletterhalle "Sportalm Scheidegg" der Süddeutsche Sportklettercup 2001 statt. Es handelt sich hierbei um einen Regionalwettkampf mit getrennter Wertung zur Bayerischen und Baden-Württembergischen Meisterschaft im Sportklettern der Damen und Herren.

Die Sportliche Leitung übernehmen daher zwei Verbände in Zusammenarbeit: der Bayrische Landesfachverband für Sport- und Wettkampfklettern (BLSW) und der Baden-Württembergische Berg- und Klettersportverband (BKV).

Im folgenden findet Ihr die neue detaillierte Ausschreibung des BLSW und weiter unten das Anmeldeformular.

Der Wettkampfmodus:

Wie bei allen offiziellen Cups gelten die internationalen Regeln der UIAA und die nationalen Wettkampfbestimmungen des DAV.

Startberechtigt sind Damen und Herren ab dem Jahrgang 1985, die Mitglied in einer DAV-Sektion bzw. Mitglied in einem der oben genannten Verbände sind. Das Startgeld beträgt zwischen 20 DM und 40 DM (20 DM für Mitglieder im BLSW oder BKV, 40 DM bei alleiniger DAV-Mitgliedschaft). Wer Interesse hat, sein Können unter Beweis zu stellen, muß sich bis zum 1. September an untenstehender Adresse anmelden. Zu gewinnen gibt es wie immer neben dem Titel und Pokalen wertvolle Sachpreise.

Zeitplan, Samstag, 15.9.01:

Alle Fakten auf einem Blick

Meldeadresse:

Anmeldung zum Ausdrucken und Faxen

Telefax BLSW: -> 089/72 45 85 29

_____________________________________________________________________________________________________________________

Hiermit melde ich mich für die Bayerische Meisterschaft im Sportklettern der Damen und Herren, am 15.09.01 in Scheidegg an:

 

An den

Bayerischen Landesfachverband für

Sport- und Wettkampfklettern

Thalkirchner Str. 207

81371 München

 

 

Familienname: ________________________________________________________________

Vorname: ____________________________________________________________________

Straße: ______________________________________________________________________

PLZ, Ort: ____________________________________________________________________

Telefon: _____________________________________________________________________

Geburtsdatum:_________________________________________________________________

Sektion/Verein: ________________________________________________________________

Schwierigste Routen ‘00/’01: _____________________________________________________

Hobby: _______________________________________________________________________

Im Rahmen des Wettkampfs können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Die Kontrollen werden auf Grundlage der Anti-Doping-Ordnung des DAV durchgeführt.

 

 

 

________________________________ _____________________________________

Datum/Unterschrift Teilnehmer Datum/Unterschrift Erziehungsberechtigter

(nur bei minderjährigen Teilnehmern)