Kletterfreianlage in Nordrheinwestfalen - Beckum


Ein sehr interessantes Kletter-Objekt im Norden ist die Outdooranlage im Naturerholungsgebiet "Phoenix" bei Beckum.

Die nach allen Seiten offenstehende Kletterwand besitzt im Durchschnitt eine Höhe von 14 Meter, am Turm sogar stattliche 17 Meter. Mit einer Gesamtkletterfläche von 760 qm. sind für jeden Kletter-Interessierten genug Möglichkeiten geboten. Unterteilt ist das Konstrukt in sogenannte "Sektoren", von denen es 39 aufweist. Separat befindet sich noch eine kleine Boulderwand von 70 qm.

Die Wände bestehen aus Stahlbeton. Die daraus erschaffene Struktur ist absolut einzigartig: es handelt sich hier um einen Original-Abguss aus den französischen Alpen. Zur Hälfte ist die Wand rein strukturiert, die andere Hälfte ist zusätzlich mit aufgeschraubten Kunstgriffen ausgestattet.

Die Haken sind mehr als kommod gesetzt und für Anfänger, Kinder und Vorstiegsängstliche geradezu ideal. Aus jeder Kletterposition kann man den nächsten Haken erreichen.

Die Schwierigkeiten der Touren bewegen sich im 3. - 9. Grad. Eine exakte Anzahl an Routen ist nicht zu bestimmen, da die strukturierten Wände jede Menge Varianten und Optionen bieten. Es finden sich sogar noch große Herausforderungen für die Leistungskletterer, da bis heute noch nicht alle Touren begangen wurden.

Die Anlage kann täglich bis zur Dunkelheit genutzt werden.

Für die nicht kletternden Familienmitglieder befinden sich in der Nähe ein Spielplatz, ein Kiosk und eine große Sonnenwiese. Ebenfalls nebenan befinden sich eine Skateboard-Anlage sowie Beach-Plätze.

Zum Routentopo

Ein aktuelles Topo der Anlage findet Ihr hier.

Zu den Eintrittspreisen:

Die Jahreskarten sind ausschließlich in der Geschäftsstelle (siehe unten) zu erhalten.

Die Tageskarten und Schlüssel werden jetzt zusätzlich auch an der JET-Tankstelle (Neubeckumer Straße 88) ausgegeben. Öffnungszeiten der Tankstelle sind Mo.-Fr. 5.00 - 23.00 Uhr / Sa. 7.00 - 23.00 Uhr / So. 8.00 - 23.00 Uhr.

Mitglieder der Sektion Beckum

pro Jahr

pro Tag

A-Mitglieder, C-Mitgieder

50,00 DM

7,00 DM

Schüler, Azubis, Studenten, B-Mitglieder von 16 bis 27 Jahren

25,00 DM

4,50 DM

Jugendliche unter 16 Jahren

kostenlos

kostenlos

Mitglieder anderer DAV-Sektionen    
Erwachsene

80,00 DM

10,00 DM

Schüler, Azubis, Studenten von 16 bis 27 Jahren

40,00 DM

6,00 DM

Jugendliche unter 16 Jahren

kostenlos

kostenlos

Nichtmitglieder    
Erwachsene

240,00 DM

21,00 DM

Schüler, Azubis, Studenten von 16 bis 27 Jahren

120,00 DM

11,00 DM

Jugendliche unter 16 Jahren

kostenlos

kostenlos

Wie kommen Sie hin?

So finden Sie die Kletteranlage:
- die Autobahn A2 an der Abfahrt Beckum verlassen
- in Richtung Beckum (Innenstadt) fahren
- an der ersten großen Ampelkreuzung links abbiegen (Zementstraße)
- das Naherholungsgebiet Phoenix ist ausgeschildert.
Kommen Sie aus anderen Richtungen, fragen Sie bitte nach dem Naherholungsgebiet Phoenix!

Anschrift der Sektion:

Deutscher Alpenverein - Sektion Beckum e.V.
Lönkerstr. 18, 59269 Beckum

Telefon: 0 25 21 - 2 82 73
e-Mail:
info@dav-beckum.de

Kurzdaten zur Anlage:

Bundesland Nordrhein-Westfalen Sektion Beckum Strasse Zementstr. PLZ/Ort 59269 / Beckum Art der Anlage Außenanlage Bauweise Wände aus Stahlbeton, zur Hälfte strukturiert bzw. mit Aufschraubgriffen ausgestattet Masse Original-Abguss aus den französischen Alpen, 50 Routen mit Schwierigkeiten von 3 - 9 Klettermöglichkeiten Toprope und im Vorstieg Eigentümer Sektion Beckum nutzungsberechtigt alle Eintrittskosten zw. 5 DM u. 14 DM Öffnungszeiten Täglich, solange es hell ist Nachname DAV-Geschäftsstelle Beckum TelAnsprechpartner (0 25 21)2 82 73 Ansprechpartner Herr Klenner, Tel.: (02523)75 66 Bemerkungen Zufahrt mit PKW : an der A2 zur Ausf. Beckum, weiter ins Zentrum, an der 1. Ampel links, danach geradeaus, ab dort ausgeschildert DAV Anlage ja kommerzielle Anlage nein