Kletterskulptur Innkraftwerk bei Kufstein


Seit 4 Jahren gibt es in Kufstein ein echtes Freikletter-Schmankerl. Damit haben die Österreicher uns vorbildlich gezeigt, dass Kunst gleichzeitig auch sportlichen Zwecken dienen kann.  Die Freianlage in Tirol ist für jedermann öffentlich zugänglich, unabhängig von Wochentag und Uhrzeit. Im Winter ist hier sogar manchmal Eisklettern möglich. Und das Beste an allem ist auch der Eintrittspreis, es ist nämlich kostenlos.

Neue Fotos erhielten wir netterweise von Peter aus Köln - Danke sehr :-)

  

Details:

KLETTERFLÄCHE: 569 qm

GRUNDFLÄCHE: 100 qm

DACHBEREICH: 100 qm

BOULDERBEREICH: 50 qm

WANDHÖHE: 19,5 m

KLETTERLÄNGE: max. 25 m

SCHWIERIGKEIT: 5 - 9

ROUTENZAHL: 60 Stück

HERSTELLER: "Art Rock" und "Entreprises"

Die Routen sind sehr gut abgesichert und der Riesenblock eignet sich sowohl für den Vor-, als auch den Nachstieg

Anfahrt Innkraftwerk:

Autobahn A8 Richtung Salzburg/KufsteinAusfahrt: Kufstein Süd; 500 Meter weiter auf der B171 Richtung Kirchbichl/Wörgl. Auf der rechten Flußseite des Inns befindet sich das Fernheizwerk und daneben die Kletterskulptur.

Kurse für Anfänger, Kinder und Fortgeschrittene werden von der Sektion Kufstein des ÖAV veranstaltet. Wendet Euch hierfür bitte an die Ansprechpartnerin des ÖAV:

Irika Holzner; Sektion Kufstein; Tel: 0043/5372/62767