Helmut Dumler / Willi P. Burkhardt
Die Viertausender der Alpen

11. Auflage 1998
224 Seiten mit 269 Farb- und 3 Schwarz-Weiß-Abbildungen
Format 30 x 29 cm
gebunden mit Schutzumschlag
EAN 9783763374274

ISBN 3-7633-7427-2
98,00 DM • 715,00 öS • 89,00 sFr • 50,11 Euro

Hier bestellen, Lieferung in 2 - 3 Tagen

Nur wenige Berge üben eine solche Faszination auf die Alpinisten aller Richtungen aus wie die Viertausender der Alpen. Die Eisriesen jenseits der magischen 4000-Meter-Marke - unter anderem so weltberühmte Gipfel wie Montblanc, Matterhorn, Jungfrau, Monte Rosa, Weißhorn oder Grandes Jorasses – sind Wunsch und Traumziel eines jeden ambitionierten Bergsteigers. Und sie halten für jeden, der sich in Fels und Eis zu bewegen versteht, einen Weg bereit: auf anspruchsvollen »Normal«-Wegen, rassigen Gratanstiegen oder genußvollen Skirouten.
Der österreichische Alpinist Karl Blodig war der erste, der die Idee, alle Viertausender zu besteigen, in die Tat umsetzte. Mit seinem Bergbuch-Klassiker »Die Viertausender der Alpen« hat er Generationen von Bergsteigern inspiriert. Blodigs immer wieder überarbeitetes Meisterwerk erlebte mehrere Neuauflagen – seit 1968 mit Texten von Helmut Dumler und seit der letzten Ausgabe ausgestattet mit den herrlichen, großformatigen Bildern von Willi P. Burkhardt.
Diese neue Auflage erscheint in verändertem Format. Sie wurde mit interessanten Details und historischen Anekdoten angereichert und mit über 150 Aktionsbildern lebhafter gestaltet. Ergänzt werden die Bilder durch Anstiegsskizzen. Außerdem liefert ein Info-Kasten alle wichtigen Angaben zu Talorten, Hütten, Normalwegen und anderen Routen sowie Karten und Führern zu jedem Berg.
Das Buch präsentiert alle 61 Viertausender und bietet über 300 Möglichkeiten, sie aktiv kennenzulernen. Dank den eindrucksvollen Gipfel- und Panoramaaufnahmen aus teilweise ungewöhnlicher Perspektive, den informativen, alpingeschichtlich interessanten Texten sowie detaillierten touristischen Angaben ist ein prachtvolles Bilder- und Lesebuch entstanden, das sich gleichermaßen zur Lektüre, zur Planung neuer Bergtouren oder zur Rückbesinnung auf vergangene Erlebnisse eignet.

Alles in allem: Ein unverzichtbares Werk für jeden Alpinisten!

zur Übersicht