Werner Munter
3x3 Lawinen
Entscheiden in kritischen Situationen


2. Auflage 1998
224 Seiten Format 19 x 26 cm
kartoniert, mit Beiheft

ISBN 3-00-002060-8
59,00 DM • 450,00 öS • 56,00 sFr • 30,17 Euro

Bestellung hier

Werner Munters revolutionäre Lawinenkunde – die neuesten Erkenntnisse aus dem Bereich der Lawinenforschung
Die Beurteilung der Lawinengefahr ist sehr schwierig und hängt von vielen Komponenten wie z.B. Schnee- und Wetterverhältnissen, Hanglage etc. ab. Das vorliegende Buch bietet eine große Hilfe, für den Anfänger wie für den Profi, denn die 3x3-Formel und die Reduktionsmethode ermöglichen eine rasche und gezielte Entscheidungsfindung. Dabei werden die entscheidenden Faktoren im Sinne eines immer feiner werdenden Filters verknüpft, so daß am Ende ein eindeutiges Ergebnis herauskommt. Die Methodik besticht durch ihre Einfachheit und verhindert damit, daß insbesondere unter Zeitdruck wichtige Entscheidungselemente vergessen werden.

Überaus anwenderfreundlich und praxistauglich, ermöglicht dieses Buch eine selbständige und eigenverantwortliche Lawinenbeurteilung, die besonders den Anfänger vor groben Planungsfehlern bewahren und damit die Zahl der Lawinenunfälle vermindern kann.

Werner Munter, Bergführer und Mitarbeiter am Eidgenössischen Institut für Schnee- und Lawinenforschung in Davos, gilt als der Lawinenexperte im Alpenraum und hat für seine Arbeit den Dietmar-Eybl-Preis erhalten.

Ein absolut unentbehrliches Buch für jeden Alpinisten!

zur Übersicht